Wer wir sind...

 

 

Gegründet im Jahr 2008 durch Manfred Knöll in Wilhelmshaven, realisierten wir erste Projekte im Rahmen der Stammdatenaufbereitung für SASPF der Marine. Es folgten viele weitere Projekte mit unseren Kunden.  Das Selbstverständnis als verlässlicher Partner an der Seite unserer Kunden steht hierbei auch heute noch immer im Vordergrund. Heute verfügen wir über 15 feste Mitarbeiter und ein großes Netzwerk externe Experten. Unser Portfolio basiert auf der langjährig erworbenen Kompetenz und Erfahrung unserer Mitarbeiter und umfasst die Dienstleistungsfelder Beratung und technische Dokumentation. Wir sind dynamisch aufgestellt, höchst flexibel und betreuen Projekte im In- und Ausland.  Unser breitgefächertes Angebot erstreckt sich über alle Verwendungs- und Fachbereiche für:

 

  • den Öffentlichen Auftraggeber (Bundeswehr, Polizeibehörden, Schifffahrtsbehörden)

  • die Verteidigungsindustrie

  • den Handels-, Spezial- und Versorgungsschiffbau

  • Unternehmen anderer Branchen

 

 

Historie

2008: 
Manfred Knöll gründete im Jahr 2008 die LDB GmbH (Logistische Dienstleistung und Beratung). Schwerpunkt war die Kundenberatung für logistische Prozesse und Stammdaten im Kontext der Einführung von SASPF in die deutsche Marine. 

2012:
Nach einigen erfolgreichen Jahren und weiteren Gründungen, erfolgt die Übernahme des ehemaligen  "Buchmann Ingenieurbüro" (IBB) in Wilhelmshaven. Schwerpunkt des Unternehmens war und ist die technische Dokumentation. Das Unternehmen führt fortan den Namen "Office für technische Dokumentation GmbH", kurz: OTD GmbH

 

2017:

Es erfolgt die Zusammenlegung der Unternehmen bzw. Mitarbeiter der OTD bzw. der LDB und verbundener Unternehmen - es entsteht die OTD plus GmbH, ein Unternehmen mit reduzierten administrativen Aufwänden und deutlich erweitertem Leistungsspektrum zum Vorteil unserer Kunden. 

 

2021:

Dennis Knöll tritt in die Geschäftsführung ein und führt fortan gemeinsam mit Manfred Knöll die Geschicke der OTD plus GmbH. 

 

 

Standorte

Grundsätzlich sind wir da, wo Sie uns brauchen! Das heißt, dass wir auch in den vergangenen Jahren stets da waren, wo der Kunden uns brauchte. So gab es temporäre Projektbüros in Emden, Koblenz, Köln, Bremen, Hamburg und an einigen anderen Orten.

Aktuell verfügen wir über (Projekt-) Büros in: Wilhelmshaven, Wetzlar, Bremen und Rostock

 
Manfred.webp

Manfred Knöll

Geschäftsführer, OStBtsm a.D.

Experte für Logistik-(prozesse) der Bundeswehr

Als ehemaliger Berufssoldat und langjähriger Angehöriger der deutschen Marine, war ich zuletzt im Dienstgrad Oberstabsbootsmann und wurde als Berufssoldat zur Ruhe gesetzt. Ich habe mich im Jahr 2008 selbständig gemacht und fortan viele Beratungs- und Entwicklungsprojekte im Marineumfeld realisiert. Umfassendes Know-How, hohe Flexibilität und ein großes Experten-Netzwerk ist unser Schlüssel zum Erfolg der Kunden.

Mit nahezu 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Marinelogistik und fast 15 erfolgreichen Jahren als Geschäftsführer von KMUs gelingt es uns als OTD plus GmbH auch weiterhin kontinuierlich die Kundenprojekte mit entsprechend notwendiger Expertise zum Erfolg zu führen. Häufig vergehen zwischen Anfrage und dem tatsächlichen Projekteinsatz nur wenige Tage, manchmal Wochen - wir zeichnen uns insbesondere durch eine hohe Flexibilität aus, die Kunden auch in kniffeligen Situationen zielgerichtet unterstützt und notwendiges Know-How bereitstellt. 

Hierbei begann alles damit, dass ich natürlich zunächst selbst mein eigener Projektmitarbeiter war.

Mein Leitspruch: ich finde die Experten, die Sie für Ihr Projekt brauchen! 

Kontaktieren Sie mich gerne:

ZU MIR

Dennis Knöll

Geschäftsführer, KptLt a.D.

Dipl. Volkswirt (Uni)

Dipl. Wirtschaftsinformatiker (FH)

Dennis Knöll.jpg

Kontaktieren Sie mich gerne:

Als ehemaliger Zeitsoldat und langjähriger Angehöriger der deutschen Marine, habe ich 2015 die Marine im Dienstgrad Kapitänleutnant verlassen. Hierbei habe ich ein Studium als Diplom Volkswirt (Uni) und ein Studium als Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) abgeschlossen. Zuletzt war ich hier tätig als Referent für Sicherheitspolitik und Experte für Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Nach der Zeit bei der Bundeswehr habe ich bei einer heutigen Bosch-Tochter als Key-Account-Manager im Wesentlichen in der Automobilindustrie gearbeitet. Schwerpunkt war hier (Embedded-) Softwareentwicklung mit Fokus u.a. auf Steuergerätesoftware, Fahrfunktionen, hochautonomes Fahren und ähnliche Themen. 

Anschließend wurde ich bei einem großen Sensorhersteller der Luft-und Raumfahrtindustrie Standortleiter, Direktor für Public Affairs und zuletzt Leiter der Geschäftsentwicklung des Deutschlandgeschäfts.

Mein umfassendes Know-How, schnelle Einarbeitung in neue Themen sowie mein großes Netzwerk kann ich hierbei gewinnbringend in und für Ihre Projekte einbringen!

Projekte unserer Kunden mit unserer Expertise zu unterstützen und zum Erfolg zu führen ist mein Antrieb.